NEU: Kernlochbohrung / Entnahme von Probekernen

StartseiteAktuellesNEU: Kernlochbohrung / Entnahme von Probekernen

NEU: Kernlochbohrung / Entnahme von Probekernen

Ab sofort können wir Ihnen Kernlochbohrungen bzw. die Entnahme von Probekernen in den größen DN40 - DN200 anbieten!

Bei einer Kernlochbohrung können Sie etwas über Qualität, Betonstärke oder Verdichtung Ihres Bauwerks erfahren.

Kernlochbohrungen lassen sich genau erstellen. Das Verfahren ist vibrationsfrei und greift deswegen nicht die Statik eines Gebäudes an. Kernlochbohrungen sind auch in bereits genutzten Gebäuden möglich.

Gründe für eine Kernlochborhung könnten sein:

- Sie möchten vor der Sanierung Gewissheit, wie der exakte Aufbau Ihres Fußbodens ist?

- Sie benötigen einen Deckendurchbruch für Installationsleitungen/Lüftungsanlagen o.ä.?

- Sie benötigen eine Durchführung für Hausanschlüsse?

Sollten Sie Interesse an einer Kernlochbohrung bzw. der Entnahme eines Probekerns haben, so beraten wir Sie gern und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

 

 

 

Unsere Leistungen

  • Zementestrich
  • Fließestrich
  • Leichtestrich
  • Kunstharzestrich
  • Trockenestrich
  • Verlegung Wärmedämmung

Unsere Kontaktdaten

Wir sind für unsere Kunden bundesweit unterwegs!